Zum Inhalt springen

. . . mit Freude an der Arbeit

Die Freude an der Lösung eines Problems ist gleichzeitig die Garantie für ein engagiertes Team. Die Firmenstruktur gewährleistet unseren Kunden einen persönlichen Service, konkrete Ansprechpartner und ein auf die Aufgabe abgestimmtes Vorgehen – ohne verwaltungstechnische Umwege und Wartezeiten – aus einer Hand. Die fortlaufende Optimierung von Arbeitsabläufen bei allen Dienstleistungen für Aufzüge, Rolltreppen / Fahrtreppen, Fahrsteige sowie Befahranlagen ist durch die Zertifizierung nach ISO 9001 gewährleistet. Geschäftsführer Frank Grädler misst schon bei der Auswahl der Mitarbeiter den Fähigkeiten zu einem vertrauenswürdigen und höflichen Umgang mit GFT-Kunden einen hohen Stellewert bei. Qualifikation und Kompetenz des Teams insgesamt gelten als Aushängeschild der GFT.

Ausbildung im einzelnen:

  • Beauftragter für Arbeitssicherheit
  • Befähigte Person zur Prüfung von Fahrtreppen und Fahrsteige
  • Befähigte Person zur Prüfung von Brückenkranen und Portalkranen
  • Befähigte Person zur Prüfung von Winden, Hubgeräten und Zuggeräten
  • Befähigte Personen zur Überprüfung von Hubarbeitsbühnen
  • Befähigte Personen zur Prüfung nach TRA 106 gemäß Aufzugswärterpflichten
  • Elektromonteure
  • Maschinenschlosser
  • Elektroniker
  • Mechatroniker
  • Industriemeister
  • State-Certified Engineer
  • Diplom-Ingenieur im Maschinenbau
  • Bürokaufmann
  • Buchhalter
  • Industriekletterer

 

Kontinuierliche Fortbildung

Kontinuierlichen Fortbildungsmaßnahmen für alle gewerblichen Bereiche sind für die Mitarbeiter der GFT-Standard.

  • Regelmäßige Seminare zur Arbeitssicherheit
  • Fortlaufende Schulungen zur Handlauf - Vulkanisierung
  • Produktschulungen für Automatiktüren