Zum Inhalt springen

Montage und Installation von kraftbetätigten Toranlagen

Der zertifizierte GFT-Service bietet auf Wunsch die vollumfängliche Abwicklung für die Erstinstallation oder den Austausch von automatischen Toren und automatischen Brandschutztoren. Lieferung, Montage, Installation und betriebsbereite Übergabe gehören zu den Dienstleistungen der GFT.

Die Beratung und Planung erfolgt unabhängig von Marken, Herstellern oder bestimmten Komponenten statt. Die GFT ist vertraglich ungebunden und bedient sich zur Umsetzung der geeignetsten Lösung auf dem freien Markt. Dies gilt für größere Industrietore und Tore für Gewerbebauten, Feuerwehr- und Werkgebäude, Hallen und Hangars ebenso wir für mittlere und kleinere Lösungen z.B. für Tiefgaragentore, Garagentore, gewerbliche Toranlagen oder Rollgittertore zur Sicherung von Ladenpassagen oder Geschäften.

Unterschiedilche architektonische Vorgaben oder eingeschränkte Platzverhältnisse erfordern unterschiedliche Lösungen, sowohl bei den Eigenschaften des Tores selbst als auch bei der Wahl des Antriebssystems und der Steuerung. So eignen sich z. B.

  • Sektionaltore als Deckensektionaltor oder Seitensektionaltor zur Lösung problematischer Platzverhältnisse sowie für den Einbau in Rundbögen, da sie nicht ausschwenken. (Gleiches gilt für Rolltore bzw. Rollgittertore, geeignet z. B. zur Sicherung von Ladenpassagen oder Geschäften.)
  • Automatische Arealschiebetore als Hofschiebetore für Einfahrten (auch als freitragende Konstruktion ohne Führungsschienenmontage).
  • Schiebetore mit einem oder zwei Flügel für Einfahrten.
  • Automatische Falttore (Schiebefalttore oder Faltflügertore) als Torlösung für Industriebauten, Feuerwehrhallen, Mehrzweckräume oder Hangars.