Zum Inhalt springen

Wartung und Instandhaltung für Klappbrücken (Fußgängerbrücken)

Die Ausführung der Wartung und Instandhaltung z.B. für die "Klappbrücke über den Amtsgraben" (Köpenick, Treptow-Köpenick, Berlin, Deutschland) beinhaltet:

1. Elektrische Funktion

  • Verriegelung an der Brücke
  • Entschalter der Verriegelung
  • Endschalter Brückendrehlager
  • Brückenantrieb inkl. Getriebe
  • Überlastmessdose
  • Handantrieb / Notschließung
  • Schaltschrank (Schütze, SPS, Heizung, Klemmen, Thermostat usw.)
  • Schrankenanlage vor und hinter der Brücke
  • Verkabelung und Leitungen
  • Abschlussfunktionsprüfung

2. Mechanische Funktion

  • Verriegelung an der Brücke
  • Entschalter der Verriegelung
  • Zugstangen und Gelenke
  • Brückendrehlager
  • Endschalter Brückendrehlager
  • Brückenantrieb inkl. Getriebe
  • Drehlager und Messmarkierungen
  • Überlastmessdose
  • Handantrieb / Notschließung
  • Schaltschrank (Schütze, SPS, Heizung, Klemmen, Thermostat usw.)
  • Brückenkonstruktion und Schraubverbindungen
  • Schrankenanlage vor und hinter der Brücke
  • Abschlussfunktionsprüfung

3. Schmierung

  • Verriegelung an der Brücke
  • Zugstangen und Gelenke
  • Brückendrehlager
  • Brückenantrieb inkl. Getriebe
  • Drehlager und Messmarkierungen
  • Handantrieb / Notschließung
  • Schrankenanlage vor und hinter der Brücke 

4. Korrosionsschutz

  • Verriegelung an der Brücke
  • Zugstangen und Gelenke
  • Brückendrehlager
  • Brückenantrieb inkl. Getriebe
  • Drehlager und Messmarkierungen
  • Handantrieb / Notschließung
  • Schaltschrank (Schütze, SPS, Heizung, Klemmen, Thermostat usw.)
  • Brückenkonstruktion und Schraubverbindungen
  • Schrankenanlage vor und hinter der Brücke